Wadle_Portrait

Lisa-Marie Wadle

  • Engler-Bunte-Ring 15
    76131 Karlsruhe

Publikationen


2023
Wadle, L.-M.; Ebner-Priemer, U. (2023). Smart digital phenotyping. European neuropsychopharmacology, 76, 1–2. doi:10.1016/j.euroneuro.2023.07.002
2019
Wadle, L.-M.; Martin, N.; Ziegler, M. (2019). Privacy and personalization: The trade-off between data disclosure and personalization benefit. Adjunct Publication of the 27th Conference on User Modeling, Adaptation and Personalization. Hrsg.: G.A. Papadopoulos, 319–324. doi:10.1145/3314183.3323672

Forschungsbereiche

  • Inhaltliche und methodische Arbeit im DFG-geförderten Graduiertenkolleg KD2School zum Thema Nutzung von Audiosignalen aus dem Alltag als Input für adaptive Systeme

Lehre

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Forschungsmethoden I
  • Forschungsmethoden II

Vita

Seit 2022 Gastwissenschaftlerin am Zentralinstitut für seelische Gesundheit Mannheim
Seit 10/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Angewandte Psychologie (Prof. Dr. Ebner-Priemer) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und im DFG-geförderten Graduiertenkolleg KD2School Decision & Design
03/2018 - 09/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP in Stuttgart, Arbeitsgruppe Psychoakustik und kognitive Ergonomie
2014 - 2017 Studium der Psychologie an der Universität Jena (M. Sc.) mit Auslandsaufenthalt an der Universität Basel
Thema der Masterarbeit: „The link between delay discounting and numeracy. Insights from a cross-sectional life span sample” (Center for Cognitive and Decision Sciences, Basel, Prof. Rui Mata)
2011 - 2014 Studium der Psychologie an der Universität Mannheim (B. Sc.) mit Auslandsaufenthalt an der University of Connecticut